Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck:






Direkt am Ufer des Templiner Sees kann man es sich hier im Restaurant Anna Amalia bei erstklassigem Service gut gehen lassen.
 
Herrlich knackige Salate, Fischgerichte von Matjes bis Zander und die leckeren Fleischgerichte machen für den anspruchsvollen Feinschmecker die Auswahl nicht leicht. Immer eine Bestellung wert sind auch die Wildgerichte wie zum Beispiel das Hirschsteak oder das Wildragout vom Reh. Natürlich richtet man sich als Restaurant, bei dem regionale Küche im Vordergrund steht, nach dem, was die Region in der jeweiligen Saison bietet. Vorfreude ist angesagt, ganz gleich ob Beelitzer Spargel in verschiedensten Variationen mit der ersten Ernte frisch serviert oder andere Köstlichkeiten aufgetragen werden. Unsere Küche kocht nicht nur vorzüglich, sie ist auch flexibel und richtet sich gern nach Ihren Wünsche im Falle von vegetarisch, vegan, laktosefrei und glutenfrei. Unser Küchenchef oder Servicepersonal berät Sie diesbezüglich gern.
 
Auch am Abend lohnt sich ein Abstecher zum Restaurant am See. In warmes Abendlicht getaucht bestechen die Räumlichkeiten durch ihr gemütliches Ambiente. Rustikale Balken aus Eichenholz und der aus roten Ziegelsteinen gemauerte Barbereich verstärken die einladende Atmosphäre. Wenn es kalt werden sollte verbreitet prasselndes Feuer im großen Kamin wohlige Wärme und einen Schuss Romantik. Bei schönem Wetter kann man den Tag auch auf der großen Terrasse in Ruhe ausklingen lassen, während die kleinen Gäste auf dem Spielplatz neben dem Restaurant toben können.